Kugelbrunnen

Kugelbrunnen

In Aachen kam es im Jahr 1977 zur Präsentation vom Kugelbrunnen. Dabei liegen drei Kugeln ineinander, bei denen es nacheinander zu einer hydraulischen Öffnung kommt. Auf diese Weise kommt es zur Entfaltung einer Blume. Mit der Einweihung vom Brunnen hatte ein Modell Premiere, welches für Designer eine gute Inspiration zur Gestaltung neuer Brunnenwelten bot.






Beeindruckende Kugelbrunnen und ihre Welt

Wer einen Garten hat, möchte diesen auf die unterschiedlichste Weise gestalten. Akzente lassen sich durch Kugelbrunnen und dem sie umgebenden Wasserspiel setzen. Diese Brunnen, bei denen von einem statischen Brunnen die Rede ist, zeichnen sich in der Regel durch eine Quellöffnung aus, die am höchsten Punkt des Brunnens zu finden ist. Dorthin wird das Wasser über eine Pumpe befördert, während sich der Wassertank unter der Kugel befindet. Das von dort fließende Wasser umspielt die integrierte Kugel harmonisch. Gekennzeichnet sind diese Brunnen von den Variationen, so dass sich grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Die Funktionsweise von dynamischen Kugelbrunnen

Im Bild sind die Brunnen von einer schwimmenden Kugel geprägt. Integriert ist in einem Wasserreservoire unterhalb der Kugel eine leistungsstarke Pumpe. Über diese kommt es zu einem Transport des Wassers zu einer kalibrierten Kugel. Es erfolgt ferner die Flutung eines Kugelsitzes mit Wasser. Aufgrund des nach oben abfließenden Wassers und dem dadurch entstehenden Wasserdruck schwimmt die Kugel auf einem dünnen Wasserfilm. In Abhängigkeit vom Kugelmaterial kommt es dabei zu symmetrischen Drehung in vertikaler oder horizontaler Form.

Die verschiedenen Materialien

Bei der Herstellung von der Brunnen mit Kugel wird auf die unterschiedlichsten Materialien gesetzt. Zur Wahrung vom natürliche Charme eines Gartens empfiehlt sich ein Kugelbrunnen, der sich durch die Herstellung aus Natursteinen auszeichnet. Des Weiteren bieten sich aus Edelstahl angefertigte Kugelbrunnen für die Bereicherung der Gartenatmosphäre an. Bei Gästen erwecken Sie mit dem Anblick eines derartigen futuristischen Schauspiels Aufmerksamkeit.

Der Kugelbrunnen und seine Gestaltung

Sie haben beim Erwerb von einem Kugelbrunnen die Möglichkeit, auf Zubehör zu achten. Mit einem Brunnen verbunden ist in der Regel ein Becken, welches sich teilweise vergraben lässt. Dies ruft vereinzelt den Eindruck einer frei im Raum beweglichen Kugel hervor. Zudem besitzen einige Modelle eine Ausstattung mit Leuchtelementen. In vielen Fällen handelt es sich um LED's, die die Welt der in unterschiedlichen Größen erhältlichen Brunnen bereichert. Mittels der LED's kommt es zur Illuminierung von Kugeln, die aufgrund der Farbkennzeichnung der verschiedenen Steinarten noch beeindruckender wirken.

Back to Top