RSS2 Feed abonnieren ATOM Feed abonnieren

Der Gartenbrunnen kommt in modernisierten Varianten daher

Geht es um die Trends im Garten, dann gilt auch hier, dass immer mehr Kreativität dazu gehört, wenn der Garten gestaltet wird. So finden sich auch bei den Gartenbrunnen für die neue Saison 2018 interessante Modelle, die den klassischen Brunnen ergänzen und moderne Designs in den Garten bringen.

Edelstahl gehört dazu

War es im Garten lange Zeit üblich, auf Naturmaterialien zu setzen, die sich in das natürliche Umfeld im Garten einpassen, so gehen hier die Trends in der nächsten warmen Saison weiter dahin, auch auf einen modernen Look zu setzen. Edelstahl gehört inzwischen wie selbstverständlich in den Garten. Zu Blumenrabatten und blühenden Büschen kann ein geometrisch geformter Würfel aus Edelstahl kombiniert werden und hier eine klare Linie auch in einen an sich romantisch gestalteten Garten bringen.

Die Kombination von Licht und Wasser wird immer kreativer

Allein auf einen plätschernden Brunnen zu setzen, ist in der neuen Saison nicht notwendig. Mit der im Energiebedarf sparsamen LED-Technik ausgestattete Brunnen sind auf dem Vormarsch. Was ist schöner als ein spannendes Wasser-Licht-Element als Blickfang in der eigenen grünen Oase? Mit einem schönes Brunnen, der zudem mit einer raffinierten Lichttechnik ausgestattet ist, wirkt das Wasserspiel im Garten gleich noch viel interessanter. Mit einer Ein- und Ausschaltautomatik ausgestattet, wird der Gartenbrunnen bequem zur Dämmerung beleuchtet und ganz nach persönlichem Wunsch automatisch zur Nacht wieder abgeschaltet.

Granit ist ein Material, das sich steigender Beliebtheit erfreut

Ein Gartenbrunnen aus Granit ist aus einem harten und langlebigen Material gefertigt, dabei gleichzeitig ein reizvoller Blickfang. Wahlweise kann der Gartenbrunnen in geometrischen Formen einen Schmuck inmitten des Grüns darstellen oder er kann auch so ausgeformt sein, dass er natürliche Formen nachempfindet und sogar die Integrierung eines kleinen Wasserfalls im eigenen Garten möglich macht. Hier sind der Fantasie und dem Geschmack von Gartenbesitzern keine Grenzen gesetzt, denn aus Granit gefertigte Gartenbrunnen gibt es in den vielfältigsten Designs.

Der Wasserfall ist ein beliebtes Element im Garten

Sehr schön lässt sich der Gartenbrunnen mit einem Wasserfall kombinieren. Dabei stehen inzwischen nicht nur leise vor sich hin plätschernde Gartenbrunnen zur Verfügung. Mit einem kräftigen Wasserstrahl kann der eigene Gartenbrunnen auch einen natürlichen Wasserfall in kleinerer Version nachempfinden und so eine ganz besondere Dekoration für den eigenen Garten liefern. Geschlossene Wassersysteme sorgen dabei dafür, dass der Gartenbrunnen pflegeleicht ist. Einmal mit der notwendigen Menge Wasser befüllt, müssen Gartenbesitzer keinen weiteren Aufwand mehr betreiben und können sich dann über die gesamte sommerliche Saison an ihrem eigenen Wasserfall erfreuen.

 

Mehr zu diesem Thema

Haus & Garten Dekorationen

Was sind die aktuellen Trends bei den Haus & Garten Dekorationen?

Auch die Dekorationen in Haus und Garten sind bestimmten Trends unterworfen, sodass immer wieder für Abwechslung gesorgt ist. Die aktuellen Trends sind farbstark und voller Eleganz. Lassen Sie uns einen Blick wagen!

Haus & Garten Dekorationen: Farbtrend Weiß

Weiß ist die Farbe der Saison, was sicherlich auch dem Dauerbrenner Landhausstil geschuldet ist. Natürliche Materialien wie Jute, Bast und Korb, weißes Leinen und Baumwolle kombiniert mit zarten Farbtupfern ergeben ein besonders stimmiges Ambiente zum Wohlfühlen und Entspannen. Blumen und Sträucher mit weißen Blüten erzeugen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich ein romantisches Ambiente. Schrecken Sie nicht vor künstlichen Blumen zurück - diese detailgetreuen Nachbildungen halten das ganze Jahr über ein zartes Frühlingsgefühl im Haus.
 

Mehr zu diesem Thema
Back to Top