Ein besseres Raumklima durch einen Zimmerbrunnen

Warum ein Zimmerbrunnen so gut ist

Einen kleinen Brunnen im Zimmer zu haben, hat einige Vorteile. Leiden Sie unter Schlafproblemen, kann das Plätschern beruhigend wirken und Ihnen beim Einschlafen helfen. Zudem steigt die Luftfeuchtigkeit durch das vorhandene Wasser an und sorgt für ein sehr gesundes Klima. Ein Brunnen im Innenbereich sorgt nachweislich für ein besseres Wohlbefinden und sieht noch dazu wunderschön aus. Auch Durftöle können mit dem Brunnen kombiniert werden und so für ein noch angenehmeres Ambiente sorgen.

Das ist bei einem Zimmerbrunnen zu beachten

Damit dieser hygienisch sauber ist, sollten Sie einmal wöchentlich das Wasser wechseln. Je nach Material muss der kleine Brunnen auch mindestens dreimal jährlich grundgereinigt werden. Natürlich gibt es auch weniger pflegeintensive Materialien, jedoch ist eine Grundreinigung immer notwendig. So können Staub und Ablagerungen entfernt werden und den Zimmerbrunnen in einem neuen Glanz erstrahlen lassen. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die unterschiedlichen Materialien und Preise, die hier fällig werden. Haben Sie Kleinkinder oder Haustiere sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Zimmerbrunnen keine Gefahrenquellen darstellt und zudem sicher und außer Reichweite steht. Beachten Sie dies, können Sie sich an Ihrem Brunnen erfreuen.

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben

Back to Top